Jugend + Ministranten









Weg durch das Labyrinth für Kinder und Familien -
alternative Kar- und Ostertage in der Corona-Zeit
Die Karwoche im Labyrinth „begehen“
Um was geht es?

In der Karwoche wird uns das Infektions-Geschehen und seine Folgen wieder voll eingeholt haben. Daher suchten die Ober- Ministranten mit dem Gemeindereferenten nach Möglichkeiten, den Glaubensereig-nissen der Kar- und Ostertage einen Ausdruck zu geben, ohne direkt in der Kirche bei den Liturgien dabei zu sein.

Für den Palmsonntag, den Karfreitag und den Ostersonntag bauen wir im Pfarr-Garten in Altusried ein großes Labyrinth für Euch auf. Dazu gibt es jeweils für diese Tage eine kleine Anleitung, Bibeltext und eine mögliche Umsetzung, das Glaubensgeheimnis dieses Festes umzusetzen. In bestimmten Zeiträumen helfen wir Euch auch dabei; ansonsten ist diese „Draußen-Liturgie“ selbst-erklärend. Für Familien, Ministranten, Kinder und Interessierte!

Palmsonntag  im Labyrinth begehen

Am Palmsonntag, 28. März ab 11.00 Uhr bis zum Abend ist diese Glaubens-Station für die persönliche Begehung des Palmsonntags geöffnet.
Von 11.00-13.00 Uhr und von 14.00-16.00 Uhr bekommt ihr auch Hilfe an der Labyrinth-Station.
Bitte einen grünen Zweig oder einen Mini-Palmboschen selbst mitbringen!
Hier findet ihr den kindgemäßen Bibeltext – einfach bei „Palmsonntag“ klicken/herunterladen: Gebete & Geschichten – Pfarreiengemeinschaft Nordendorf-Westendorf (pg-nordendorf-westendorf.de)

Vergiss deinen kleinen Palmboschen oder deinen Zweig nicht!
Karfreitag im Labyrinth begehen

Am Karfeitag ab 10.00 Uhr bis zum Abend ist diese Glaubens-Station für die persönliche Begehung des Karfreitags geöffnet.
Von 10.00-12.00 Uhr und von 14.00-16.00 Uhr bekommt ihr auch Hilfe an der Labyrinth-Station.
Bitte einen dunklen, kinderfaustgroßen Stein mitbringen!
Hier findet ihr den kindgemäßen Bibeltext – einfach bei „Karfreitag“ klicken/herunterladen: Gebete & Geschichten – Pfarreiengemeinschaft Nordendorf-Westendorf (pg-nordendorf-westendorf.de)

Vergiss deinen dunklen Stein nicht!
Ostern im Labyrinth begehen

Am Oster-Sonntag (4. April) ab 10.00 Uhr bis zum Abend ist diese Glaubens-Station für die persönliche Begehung des Oster-Festes geöffnet.
Von 10.30-12.30 Uhr und von 14.00-16.00 Uhr bekommt ihr auch Hilfe an der Labyrinth-Station
Hier findet ihr den kindgemäßen Bibeltext einfach bei Ostersonntag anklicken/herunterladen: Gebete & Geschichten – Pfarreiengemeinschaft Nordendorf-Westendorf (pg-nordendorf-westendorf.de)

Im Osterfeuer erleben wir: Jesus lebt, er ist das Licht des Lebens